Neu Zippendorf

Sie sind hier:   Startseite Neu Zippendorf

Neu Zippendorf

1976

 5. Februar 1976

Grundsteinlegung für den 2. Bauabschnitt

31. August
Im Teil II des Neubaugebietes Großer Dreesch übergibt Stadtschulrat Werner Schulze der Direktorin Genossin Rosa Hillmann die Schlüssel zur ersten nach dem IX. Parteitag der SED dort gebauten polytechnischen Oberschule. In 20 Räumen und 6 Fachkabinetten werden 720 Schüler von 55 Pädagogen unterrichtet

1976
1976 wird die Polytechnische Oberschule „Jaan Kreuks“ (heute Komplex der Astrid-Lindgren-Schule) übergeben und in den 2. Bauteil ziehen, für 3 Jahre Arbeiterversorgung und eine Filiale der Deutschen Post ein.


1977

29. März
Postamt 21 im Teil II des Neubaugebietes Großer Dreesch wird eröffnet.


1978

3. Oktober
Eröffnung einer neuen Kaufhalle im Teil II auf dem Großen Dreesch an der Pankower Straße mit 1000 Quadratmetern Verkaufsraumfläche.

 


1979

 

 

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

StadtteilZeitung

Weiter Informationen können sie in unserer Stadtteilzeitung "Schweriner Turmblick" nachlesen.

www.turmblick-schwerin.de

Stadtteilmanagement

Aktuelle Informationen für die Stadtteile Großer Dreesch, Neu Zippendorf und Mueßer Holz.

www.dreesch-schwerin.de

 

nach oben